Gemeinsame Publikationen

Die Umweltanwaltschaften der Bundesländer Burgenland, Niederösterreich, Salzburg, Tirol und Wien sowie der Naturschutzbeirat/Umweltanwalt von Kärnten haben die Studie des Umweltbundesamtes mit dem Titel "Baumhaftung - Baumsicherung und deren ökologische Wirkungen" mitfinanziert. Sie können die Studie bei Interesse hier downloaden.

Positionspapier aller österreichischen Umweltanwaltschaften

Die Österreichischen Landesumweltanwaltschaften lehnen den derzeitigen Entwurf von CETA und TTIP ab. Bei den derzeitigen Handelsabkommen geht es aus Sicht der Umweltanwaltschaften nicht in erster Linie um eine wirtschaftliche Stärkung der EU, Kanadas oder den USA gegenüber dem Rest der Welt, sondern vor allem um eine weitere Verschärfung der ungerechten Machtverteilung zwischen den Interessen großer Konzerne und dem Allgemeinwohl der Bevölkerung.